Abstand
www.edvgriesshaber.de 

Aktuell in ihrem Ferienort Tennenbronn

Auerhahnwanderweg Tennenbronn

EDV Service Griesshaber Homepage Auerhahnweg

Termine 2018

in Tennenbronn

Rubrik Termine

Tennenbronner Anzeiger
im Internet

Download beim Primo Verlag

Separator

Tennenbronn Herbst 2018

Wir haben einen wunderschönen sonnigen Herbst 2018 in Tennenbronn im Schwarzwald erleben dürfen. Die Laubbäume haben sich goldig gefärbt unter dem strahlend blauen klaren Himmel. Ideales Wetter für einen Flug die sonnigen Schwarzwaldhöhen in Tennenbronn.

Video in Youtube ansehen

Separator

Erster Schnee

Erster Schnee

Es ist nicht selten, dass um Allerheiligen der erste Schnee im Schwarzwald fällt.
Laubbäume, die noch Blätter haben, tragen schwer an der Last. Das leuchtende Gelb der Blätter im Schnee ist jedoch ein wunderschöner Farbtupfer im nebligen Grau des ersten Schneetages.
Es bleibt jedoch zu erwarten, dass die ersten Schneemänner ein recht kurzes Leben haben werden.
28.10.2018

Bilder Erster Schnee

Separator

Frohsinn Kilbe

Schinken und Knödel bei Frohsinn Kilbe

Großen Zuspruch fanden Knödel und Schinken am Kilbesonntag beim Musikverein Frohsinn. Musikalisch servierte der Musikverein Neuhausen Blasmusik zum Mittagessen. Das Jugendorchester Tennenbronn spielte daran anschließend während der Verlosung der großen Tombola. Hauptgewinn war ein Aufenthalt im Europapark Rust.
Am Samstagabend beim Kilbestadl unterhielten die Frohsinn Egerländer und LauterBlech die Gäste.
21.10.2018

Bilder Frohsinn Kilbe

Separator

Herbst 2018 in Tennenbronn

Herbst 2018 in Tennenbronn

Wir erleben gerade einen wunderschönen sonnigen Herbst. Die Laubbäume färben sich goldig. 
Ideales Wetter für Wanderungen über die sonnigen Höhen des Schwarzwaldes.
16.10.2018

Bilder Herbst 2018 in Tennenbronn

Separator

Dorf-Kilbi

Dorf-Kilbi

Am Samstag, den 20.10.2018 startet der Kilbistadl des Musikvereins Frohsinn bei freiem Eintritt um 19:30 Uhr.
Es spielt die Egerländerformation des Frohsinn sowie LauterBlech.
Am Kilbisonntag begrüßen der Musikverein Frohsinn Sie traditionell zum Mittagstisch mit Sauerkraut, Schinken und Knödeln. Ab 11.30 Uhr spielt der Musik- und Trachtenverein Neuhausen zum Frühschoppen. Der Nachmittag steht auch in diesem Jahr im Zeichen unserer Bläserjugend. Ab 13.30 unterhält Sie das Jugendorchester Tennenbronn, im Anschluss ab 15 Uhr die Jugendkapelle des Musikvereins Winzeln. Die Tombola findet um 14 Uhr statt.

Bilder Dorf-Kilbi

Separator

Kreiserntedankfest

Kreiserntedankfest in Weiler

Das Kreiserntedankfest des Schwarzwald-Baar Kreises fand dieses Jahr in Königsfeld-Weiler statt. 35 Landjugendgruppen und Musikvereine nahmen am großen Traditionsumzug teil. In prächtigen Wagen und auf Tafeln thematisierten die Landjugendgruppen unsere Heimat. Landwirtschaft, Landschaft und Tourismus sowie Industrie und Zusammengehörigkeit waren oft dargestellte Motive. Eine Biene mit mehreren Metern Spannweite sowie ein riesiger Zeppelin fuhren am Umzug mit. Der Musikverein Harmonie aus Tennenbronn nahm ebenfalls am Umzug mit einer Trachtengruppe teil.
07.10.2018

Bilder Erntedank

Separator

Erntedank

Tennenbronn feiert Erntedank

Die beiden Tennenbronner Kirchengemeinden feiern Erntedank. Gottes Schöpfung und Natur müssen erhalten werden, damit der Mensch darin leben kann und Nahrung findet. Als sichtbares Symbol des Dankes wird alljährlich der Erntedankaltar in beiden Kirchengemeinden sorgfältig mit Spenden hergerichtet.
07.10.2018

Bilder Erntedank

Separator

Zwiebelkuchenfest

Zwiebelkuchenfest der Harmonie am 3. Oktober

„Die Zwiebelkuchen sind ausverkauft“, das musste Daniela Laufer den Besuchern des Zwiebelkuchenfestes um 16:00 Uhr verkünden. Trotz der nassen und kühlen Witterung konnten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie einen großen Besucheransturm beim Zwiebelkuchenfest am 3. Oktober verzeichnen. Und so blieb es nicht aus, dass die 45 Zwiebelkuchen von Zwiebelkuchenbäcker Hans-Jörg Bühler am späten Nachmittag ausverkauft waren. Auch die angebotenen Apfelküchle und der Neue Wein fanden reißenden Absatz.
Anna (Trompete), Philipp (Horn) und Ulrich Grießhaber (Tuba) begrüßten als Grissly-Brass bei Festbeginn die ersten Zuschauer. Polka, Schlager und Evergreens hatte das Brass-Trio in ihrem Repertoire.
Erstmalig spielte das Jugendorchester Tennenbronn auf dem Zwiebelkuchenfest. Vor großem Publikum konnte Rebekka Ruth mit ihrer Mannschaft und fetziger Musik die Schlechtwetterwolken vertreiben. Einige Sonnenstrahlen kamen am Nachmittag durch.
Die Hauptkapelle der Harmonie bildete den musikalischen Abschluss. Trotz des anfänglich leichten Nieselregens blieben noch viele Gäste zum Unterhaltungskonzert der Harmonie. Mit Kult-Hits aus den Achtzigern und bekannten Polkas hielt Dirigent Thomas Wössner die Gäste bei Stimmung. Kaum einer der Musiker hätte am Morgen beim Aufbau gedacht, dass das Zwiebelkuchenfest auch dieses Jahr wieder zu einem so großen Erfolg führt.


Bilder Zwiebelkuchenfest

Separator

Weintreff des Akkordeonorchesters

Weintreff des Akkordeonorchesters

Bei Wein und Winzerweckle hatte das Akkordeonorchester zum Weintreff eingeladen. Dazu gab es noch jede Menge handgemachte Musik. Die "Omas und Opas" sangen Lieder aus der Zeit ihrer Vorbilder, den "Mammas and Pappas". Danach spielten die Gäste, die ihr Musikinstrument mitgebracht hatten. Die Veranstaltung fand großen Anklang. Der Gästetreff am Remsbachhof war voll gefüllt.
23.09.2018

Bilder Weintreff des Akkordeonorchesters

Separator

Wasserwerk Eichbach

Exkursion ins Wasserwerk Eichbach

Die Projektgruppe Heimathaus hatte am Freitagabend in einem Vortrag die Geschichte der Wasserversorgung in Tennenbronn vorgestellt. Am Samstag folgte nun die dazugehörige Besichtigung des Wasserwerks Eichbach. Werner Bartsch von den Stadtwerken Schramberg führte die Gruppe durch das Wasserwerk. Die Quellen, welche die Wasserversorgung Eichbach speisen entspringen etwas weiter hinten im Tal. Deren Waser muss mit Kalk aufbereitet werden, um einen passenden Härtegrad zu erhalten. In einer Filteranlage wird das Wasser von Keimen befreit. Bevor das Wasser dann in den Hochbehälter "Judenbosch" gepumpt wird muss es noch mit Chlor versetzt werden, da zwei der Quellen im Eichbach auch Einträge von Oberflächenwasser haben.
Die Hubquelle in Tennenbronn kann auf Chlorzugaben verzichten, da die Quelle in großer Tiefe gefasst ist.
22.09.2018

Bilder Wasserwerk Eichbach

Separator

Wasserversorgung Tennenbronn

Die Geschichte der Wasserversorgung in Tennenbronn

Die Projektgruppe Heimathaus lädt am Freitag, den 21.09.2018, 19:30 Uhr zu einem Vortrag zur Geschichte der Wasserversorgung in Tennenbronn ein.
Am Samstag können die Interessierten dann das Wasserwerk Eichbach besichtigen. Treffpunkt zu dieser Exkursion ist am Heimathaus um 14:30 Uhr.

Bilder Wasserversorgung Tennenbronn

Separator

RPPR Wandertag

RPPR Wandertag

Am Sonntag hatte die Bürgervereinigung RPPR anlässlich ihres 60. Bestehens zum Wandertag aufgerufen. Es fanden geführte Wanderungen von unterschiedlicher Länge statt. Unterwegs fanden sich immer wieder Verpflegungsstationen, wo die Wanderer eine Rast einlegen konnten.
18.09.2018

Bilder RPPR Wandertag

Separator

100 Jahre Löwen

100 Jahre Gasthaus Löwen

Das Gasthaus Löwen feierte am Wochenende 15./16.09.2018 in einem Gartenfest das 100 Jährige Bestehen des aktuellen Gasthauses. In einer Ausstellung mit Bildern hatte Fritz Wöhrle die Geschichte des Hauses dargestellt. 1917 vernichtete ein Brand den "Löwen". 1918 wurde das mächtige und Ortsbild prägende Haus wieder aufgebaut. Evelyn Wöhrle, aktuelle Löwenwirtin, begrüßte am Samstagnachmittag die Gäste. Ortsvorsteher Strobel eröffnete mit einem launigen Gedicht den Fassanstich. Sein Motto war, dass es keine "Wirtschaft"-Krise in Tennenbronn gibt. Mit vielen musikalischen Events wurde dann über das Wochenende gefeiert.
16.09.2018

Bilder 100 Jahre Löwen

Separator

Einschulung 2018

20 Erstklässler wurden eingeschult

An der Grundschule Tennenbronn wurden am vergangenen Samstag 20 Erstklässler eingeschult. Schulleiterin Tanja Witkowski las zunächst die unterhaltsame Geschichte des Löwen Leo und dessen ersten Schultag vor.
Für Ortsvorsteher Lutz Strobel war es ebenfalls die erste Einschulung welche er in Tennenbronn erlebte. Mit einem selbstverfassten Gedicht hat er die Kinder empfangen und ihnen Mut zugesprochen. Er überreichte jedem Kind eine große Brezel. Klassenlehrerin Sandra Slota führte die Schülerinnen und Schüler dann zur  ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.
Text und Bilder: Gemeindeverwaltung, 15.09.2018

Bilder Einschulung 2018

Separator

RPPR Wandertag

RPPR Wandertag zum 60jährigen Jubiläum

Die Bürgervereinigung Ramstein-Purpen-Purpenhalde-Reutte veranstaltet am 16.09.2018 anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens einen Wandertag. Selbstverständlich führen die Strecken auch über die Gemarkung der Bürgervereinigung.
Es wurden Strecken mit 5km (für Kinderwagen geeignet), 8km (Panorama) und 16km (Intensiv) geplant.
Die große Tour führt hinunter ins Bernecktal. Dort geht es über die Ruine Berneck durch einen der schönsten Teile des Bernecktals bis zum Raustein-Sportplatz. Über die Ruine Falkenstein geht der Aufstieg dann wieder auf die Reutte.
Start und Ziel ist die Remsbachhöhe beim Ferienpark auf dem Festplatz des Musikvereins "Harmonie".
11.09.2018

Bilder RPPR Wandertag

Separator

Preisträgerkonzert 2018

Preisträgerkonzert mit Orgel und Sopran

Es war bereits das fünfte Preisträgerkonzert, das in Tennenbronn ausgetragen worden ist. Ziel des Preisträgerkonzerts ist es, Musiktalenten aus der Umgebung eine Bühne zu bieten. Waren bisher meist sehr junge Talente aus aktuellen Wettbewerben von "Jugend musiziert" am Start, kamen dieses Jahr Musiker zum Zuge, die schon einen großen Schritt in ihrer Profilaufbahn gegangen sind. Die gebürtige Schramberger Sopranistin Sonja Gebert und Maximilian Pöllner an der Orgel zogen die Zuhörer unter dem Konzerttitel "In deinen Armen" in ihren Bann. Eine solch hervorragende Stimme, wie die von Sonja Gebert, hat Tennenbronn bisher wohl selten gehört.
10.09.2018

Bilder Preisträgerkonzert 2018

Separator

Tennenbronn Halde - Käppelehof - Mulp -Bernecktal

Das Bernecktal bildet zwischen Tennenbronn und Schramberg eine felsige 200 Meter tiefe Schlucht. Am Eingang des Bernecktals von Tennenbronn kommend steht die hohe senkrecht abfallende Felswand des Schlösslefelsens. Eine wunderschöne Schwarzwaldlandschaft mit den typischen Schwarzwälder Bauernhöfen. Das Bernecktal gehört mit zu den spektakulärsten Tälern im Schwarzwald.


Separator

Sommer neigt sich dem Ende entgegen

Sommer neigt sich dem Ende entgegen

Der Sommer in Tennenbronn neigt sich dem Ende entgegen. Die Nächte werden schon wieder kühl. Am 26. August gab es in den Tallagen leichten Frost.
Genießen wir deshalb nochmals herrliche Sommerbilder aus Tennenbronn im Schwarzwald.
28.08.2018

Bilder Sommer neigt sich dem Ende entgegen

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2018

 

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2017

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2010

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2016

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2009

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2015

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2008

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2014

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2007

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2013

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2006

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2012

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2005

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2011

Und hier geht es zum Archiv vom Jahre 2004

Tagesaktuelle Nachrichten aus Tennenbronn und Umgebung finden sie bei "Südkurier Online (SKOL)
Berichte zu örtlichen Höhepunkten aus Tennenbronn werden gerne veröffentlicht. Eingaben bitte unter info@edvgriesshaber.de

Aktuell Tennenbron im Sommer Tennenbronn im Winter Schramberg Webcam Wetter Sehenswert Sehenswert Umgebung Sehenswert Links
Wandern Geocache Nordic Walking Biking Freibad Winter Loipe Brauchtum Termine Facebook