Drei neue Windräder entstehen aktuell auf der Falkenhöhe. Eines davon ist schon aufgebaut und von weitem schon sichtbar. Die Bauteile für eine weiter Windkraftanlage lagern bereits auf dem Gelände. Die gewaltigen Flüge haben einem Durchmesser von 136 Metern. Der Stahlturm weist eine Nabenhöhe von 149 Metern auf.
Beschreibung des Betreibers Windkraft Schonach: „Es werden mit Windgeschwindigkeiten von 6,1 m/s bis 6,6 m/s voraussichtlich ca. 30.800 MWh pro Jahr erreicht. Mit der erwarteten Stromproduktion können mehr als 10.000 Haushalte mit sauberer Windenergie versorgt und so insgesamt ca. 20.500 Tonnen CO2 vermieden werden.“
Die Windräder sind vom Typ VESTAS V136
Facebookyoutubeinstagram