Der Oberbauernhof ist ein Schmuckstück im Gersbachtal in Tennenbronn.
Der Hof brannte 1945 ab. Erst zwei Jahre später als der Besitzer aus dem Krieg zurückkommt beginnt der Wiederaufbau. Italienische Steinmetze schlugen die Sandsteine für das Fundament. 500 Festmeter Holz aus dem eigenen Wald wurden für den Wiederaufbau geschlagen. Der Hof ist im wesentlichen noch in diesem Originalzustand erhalten. Der Eingangs- und Stallbereich wurde mit großen Quadern gepflastert. Das sieht man heute nur noch selten.
Auf der Eingangsseite ist er von den Besitzern sehr schön und sorgfältig gepflegt.
Facebookyoutubeinstagram