Die Kinder und Eltern der Bürgervereinigung Eichbach treffen sich jedes Jahr an Kilbe zum gemeinsamen Kilbesingen. Sie ziehen dann von Haus zu Haus um ihre Lieder zu singen. Das Kilbelied „Hit isch Kilbe“ und „Laterne Laterne“ erschallen vor jedem Haus mit der lautstarken Aufforderung „Kiechli raus, Kiechle raus, oder ich werf an Stein ans Haus“. Kiechle gibt es dann meist keine. Über Süßigkeiten freuen sich die Kinder dann aber um so mehr.

Facebookyoutubeinstagram