Dieses Jahr gibt es viele Heidelbeeren in Tennenbronn. Die Sträucher im Wald sind voll mit prächtigen dunkelblauen Heidelbeeren.
Es gibt somit keinen Grund Konkurrenz beim Pflücken zu fürchten. Von alters her hatte jede Familie ihre Plätze zum Heidelbeeren pflücken. Früher konnte es schon mal Ärger geben, wenn man an fremden Plätzen gelesen hatte. Dies muss heutzutage nicht mehr befürchtet werden, da nur noch wenige die Mühen auf sich nehmen, um Heidelbeeren zu pflücken. Wobei die Profis mit der Riffel (Heidelbeerkamm) auch in kurzer Zeit, eine beträchtliche Menge ernten können.
Von den frischen Heidelbeeren wird dann sofort noch ein Kuchen gebacken. Hmmmmm….
Worauf warten? Einfach starten. Die Beeren sind gerade erst reif geworden. Und es gibt noch viele.

Facebookyoutubeinstagram